Informationsveranstaltung

zum Ausbau der A7 in Stellingen

am 15. Oktober 2013 im Haus der Jugend

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Inovation (BWVI), die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) und das Bezirksamt Eimsbüttel veranstalten gemeinsam eine Informationsveranstaltung über den Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der A7 im Planungsabschnitt Stellingen. Gleichzeitig soll auch über die geplante Gestaltung des Stellinger Deckels informiert werden. Die Veranstaltung findet, wie schon einige vorher, im Haus der Jugend in Stellingen statt.

Plakat mit der Ankündigung der Informationsveranstaltung

Weil der geplante A7-Ausbau den Hamburger Autoverkehr und besonders Stellingen für die nächsten 10 Jahre stark beeinflussen und belasten wird, sind alle davon betroffen. Deswegen sollten auch alle Stellinger Bürger daran teilnehmen.

Beginn ist am 15. Oktober um 18:30 Uhr

im Haus der Jugend in Stellingen

Sportplatzring 71, 22527 Hamburg-Stellingen

der Eintritt ist frei.

Advertisements