Das Stellinger Bürgerkomitee
lädt zu einem Stadtteilspaziergang ein

.

Treffpunkt ist die Kreuzung Kieler Str./Sportplatzring/Volksparkstr.
bei den „Glaskästen“ (Kieler Str. 421-425)
am 17. November 2012 um 15:00 Uhr

Der Weg des Spaziergangs führt an der Kieler Straße zur A7-Anschlussstelle Stellingen, durch den Fußgänger-Tunnel unter der Autobahneinfahrt Richtung Norden und weiter durch die Kock-Siedlung zur Wördemanns Weg-Brücke über die Autobahn bis in den Olloweg. Unterwegs gibt es Gespräche und Informationen zum geplanten A7-Ausbau und dem zukünftigen Stellinger Deckel. Der geplante A7-Ausbau wird an den konkreten Ausbauorten erläutert. So können sich interessierte BürgerInnen einen guten Eindruck von den Planungen und der Situation im Stadtteil machen.


Auf den Brücken über der Autobahn und im Olloweg können sich alle akustisch davon überzeugen, warum der Stellinger Deckel kein unnötiger Luxus, sondern zwingend notwendig ist.   –   Ohne Stellinger Deckel – kein A7-Ausbau


Die Fachsprecherin für Verkehr der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Martina Koeppen, unterstützt die Aktion des Stellinger Bürgerkomitees.

 

Alle interessierten Stellinger sind willkommen
eine extra Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Bürgerkomitee Stellingen im Internet:

 www.stellinger-buergerkomitee.de

Das Bürgerkomitee Stellingen

 „Info-Faltblatt“ 

herunterladen

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Advertisements