Januar 2012


Informationen zum A7 Ausbau

 .

Zum A7 Ausbau in Stellingen und Hamburg gab es in den letzten 7 Jahren etliche Veranstaltungen, auf denen sich die davon Betroffenen und alle anderen informieren konnten. Leider waren die Informationen von den Behörden (BSU, der DEGES und  BWVI) nicht ausreichend. Vieles blieb im Unklaren.

Aus diesem Grund haben sich die Stellinger Parteien, Vereine und Bürger zum Bürgerkomitee Stellingen zusammengeschlossen, um die Informationsmöglichkeiten zu verbessern. Etliche Informationen, die sonst nirgends zu erfahren waren, wurden auf der Internetseite des Stellinger Bürgerkomitees veröffentlicht.

Trotzdem gibt es noch vieles Unbekannte in der Planung, was vor Baubeginn geklärt werden muss.

Bis dahin sollten alle Möglichkeiten zur Information genutzt werden.

Leider geschieht dies nicht ausreichend. Selbst für Abgeordnete aus der Bürgerschaft und dem Bezirk, die darüber entscheiden müssen, ist manches neu. Anders sind einige Äußerungen und Fragen nicht zu erklären. So wurde am 24.1.2011 die Kommission für Stadtentwicklung der Hamburger Bürgerschaft über den Bebauungsplan-Entwurf Stellingen 65 (Deckel Stellingen) unterrichtet. Es gab nur 2 Nachfragen der Abgeordneten Horst Becker und Martina Koeppen, beide sowieso damit befasst. Keine weiteren Fragen wurden gestellt, keine Wortmeldung – nichts, bei einem so großen Projekt, welches Hamburgs Verkehr die nächsten 10 Jahre so stark beeinflussen wird.

 .

Deswegen die Aufforderung an alle:

Informieren Sie sich, wo immer es geht, und das vor den Entscheidungen, nachher ist es zu spät, besonders für die Betroffenen Stellinger. Dies sollte aus allen Quellen geschehen und nicht einseitig durch eine einzelne Veranstaltung einer Behörde oder anderer. Dies gilt für alle, Anwohner und Abgeordnete. Dies sollte nicht nur einmal, sondern fortlaufend geschehen, da es auch Planänderungen gibt.

 .

Nicht nur diese Internetseite informiert, obwohl hier schneller und mehr Infos zu erfahren sind als auf anderen. Auch auf der seit einiger Zeit existierenden offiziellen Seite über den A7 Deckel kann man einiges erfahren.

 .

Zum Beispiel:

Informationsveranstaltung zum Entwurf „Rahmenplanung Othmarschen“ am 31.1.2012

http://hamburgerdeckel.hamburg.de/januar-2012/3255718/buergerinformation-entwurf-rahmenplan-othmarschen.html

Informationsveranstaltung der BSU und BWVI zum A7 Ausbau in Othmarschen und Bahrenfeld mit dem Bahrenfelder Deckel im Altonaer Rathaus. Obwohl für Bahrenfeld stehen auch interessante Infos über Stellingen darin.

http://hamburgerdeckel.hamburg.de/contentblob/3123526/data/110927-praesentation-deges.pdf

Ideenbörse Deckel Altona vom 5.11.2011 mit Beispielen realisierter Autobahndeckel.

http://hamburgerdeckel.hamburg.de/contentblob/3142514/data/111105-praesentation.pdf

Überhaupt auch die Offizielle Internetseite im Ganzen mit Animationen der neuen A7 Deckel:

http://hamburgerdeckel.hamburg.de/

Informationen gibt es ebenso auf privaten Internetseiten wie:

www.stellinger-deckel.de , www.stellinger-buergerkomitee.de oder auch die vom Bürger- und Heimatverein Stellingen von 1882 www.bhv-stellingen.de/ oder einfach mit http://www.google.de im Internet suchen und auf den Sitzungen des Stellinger Bürgerkomitees.

 .

Vor allen Dingen aber, immer wieder die DEGES, BWVI und BSU fragen und auf Antworten und Offenlegen der Planungen bestehen – und die Antworten, möglichst für alle Menschen öffentlich machen. Unbekanntes schadet möglicherweise nur und erzeugt Misstrauen, und davon gibt es schon zu viel.

.

Advertisements

Stellinger Termine im Januar 2012

Alle aufgeführten Termine sind ohne Gewähr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn andere Termine mit aufgeführt werden sollen,
bitte eine Benachrichtigung an:

info@neues-stellingen.de

2011

2012

2012

2012

2012

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

2. Januar 2012, ab 15:00 Uhr

Kaffeeklatsch des Bürger- und Heimatvereins Stellingen
Ort:
TSV Gaststätte, Sportplatzring 47, 22527 Hamburg
Information und Anmeldung bitte unter Tel.: 040 / 544 332

oder 040 / 850 49 31

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

Januar 2012, 16:00 – 18:00 Uhr

Bürgersprechstunde mit Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke

Ort: Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 62 – 66, 20144 Hamburg
Jeden ersten Dienstag im Monat findet normalerweise die Bürgersprechstunde mit Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke statt. Für die Bürger bietet sich hier die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch.

Die geplante Bürgersprechstunde im Januar 2012 fällt leider aus, daher findet die nächste im Februar 2012 statt.

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

3. Januar 2012, 20:00 Uhr

Treffen der Aquariumfreunde-Stellingen
 Ort:
Gaststätte am Sportplatzring, Sportplatzring 47, 22527 Hamburg
Jahreshauptversammlung! Anschließend Jahresrüblick 2011 in Bildern. Die Aquariumfreunde Stellingen treffen sich jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in der Gaststätte am Sportplatzring in Hamburg Stellingen.
Gäste sind willkommen.

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

4. Januar 2012, ab 10:00 Uhr

Gemeinsam den Film  „Mein Stück vom Kuchen“ ansehen
Ort:
 Treffpunkt an der Kreuzkirche, Wördemanns Weg 41 , 22527 Hamburg – Stellingen
Gemeinsamer Kinobesuch im Streits Filmtheater. Es läuft der Film „Mein Stück vom Kuchen“ mit Karin Viard und Gilles Lellouche
Kosten: 5 €uro – Anmeldung bei Pastorin Voigt: 41 48 30 17.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

6. Januar 2012, 17:30 – 18:30 Uhr

Offenes Volksliedersingen
Ort:
Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43, 22527 Hamburg
Jeden 1. Freitag im Monat findet im Bürgerhaus Stellingen das Volksliedersingen unter der Leitung von Ehepaar Schürmann statt. Gäste mit und ohne Instrument sind immer willkommen.
Der Unkostenbeitrag beträgt 1,– €uro.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

14. Januar 2012, 12:30 – 15:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Stadtteilschule Stellingen
Ort:
Stadtteilschule Stellingen, Brehmweg 60, 22527 Hamburg
Informiert wird unter anderem über die Angebote der Schule wie die bilinguale Oberstufe mit Deutsch und Spanisch. Unterhaltung wird durch Musik, Theater und Experimente geboten.

http://www.gesamtschule-stellingen.de

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

15. Januar 2012, 11:00 – 14:00 Uhr

Mittagsbrunch im Nachbarschaftstreff Langenfelde
Ort:
Nachbarschaftstreff Langenfelde, Nieland 10, 22525 Hamburg
(Am Marktplatz Linse)
Einmal im Monat Sonntags gemeinsam zu Mittag essen.
Jeder bringt etwas zu Essen mit, so entsteht ein buntes Büfett für alle.
Anmeldung unter Tel.: 040 / 54 25 86

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

16. Januar 2012, beginn 19:30 Uhr

Konzert mit den „Maxim Kowalew Don Kosaken“
Ort:
Stellinger Kirche, Molkenbuhrstr. 8, 22527 Hamburg
Auf dem Programm steht das neue Programm „Ich bete an die Macht der Liebe“ für 2011/2012, mit russisch-orthodoxen Kirchengesängen, Volksweisen, Balladen sowie weihnachtlichen Lieder aus Russland, der Ukraine und Deutschland. Es werden auch „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „Marusja“ zu hören sein.
Die Karten kosten im Vorverkauf € 14,- und € 16,- an der Abendkasse.
Vorverkaufsstellen:
Büro Kreuzkirche, HH-Stellingen Wördemanns Weg 41, Tel.:  54 32 34
Volksparkapotheke, HH-Stellingen, Kieler Str. 411, Tel.: 54 50 77
Kleistapotheke, HH-EIdelstedt, Pflugacker 3, Tel.: 57 61 02
Vorverkaufsstellen des Hamburger Abendblattes Tel.: 30 30 98 98

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

16. Januar 2012, 15:30 Uhr

Dr. Sound im Einsatz – Der gemeine Klangschlurg
Ort:Gesamtschule Stellingen, Brehmweg 60, 22527 Hamburg
Der Klangschlurg verschluckte Klänge und Musik von Richard Strauss, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini und Paul Hindemith.
Der verrückte Klangforscher Dr. Sound kommt für 3 Konzerte in der Stadtteilschule Stellingen und in einem großen Orchesterfinale in die Laeiszhalle.
Alle Konzerte empfohlen für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren , freie Platzwahl
Veranstalter: Elbphilharmonie Konzerte, Elbphilharmonie Kompass
www.kompass.elbphilharmonie.de 

www.gesamtschule-stellingen.de/

Mit Unterstützung der PwC-Stiftung und der Mara und Holger Cassens Stiftung sowie von Dr. Christoph Lohfert, Andres Cramer und der Stiftung Elbphilharmonie.
Weitere Termine der Konzerte mit Dr. Sound:

Mo. 26.03.2012    Der geheimnisvolle Code
Mo. 14.05.2012    Die verflixten Klangrätsel
Sa.   16.06.2012       Orchesterfinale in der Laeiszhalle
Abo & Eintrittskarten unter Tel.: 040 – 357 666 66 oder im Internet

Abonnements à 12,- €uro ,  Einzelkarten à 4,- €uro

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

17. Januar, 18:00 bis 21:00 Uhr

Öffentliche Sitzung des Stadtplanungsausschusses von Eimsbüttel
Ort
:
Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 62 – 66, 20144 Hamburg
Großer Sitzungssaal im 12. Stock, Raum 1275

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

17. Januar 2012, um 20:00 Uhr

Treffen der Aquariumfreunde-Stellingen
Ort:
Gaststätte am Sportplatzring, Sportplatzring 47, 22527 Hamburg
Vortrag von Bernd Kaufmann „Algen im Aquarium“ Die Aquariumfreunde Stellingen treffen sich jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in der Gaststätte am Sportplatzring in Hamburg Stellingen.
Gäste sind willkommen

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

18. Januar 2012, ab 11:00 Uhr

Spielen beim Bürgerverein Stellinge
Ort:
TSV Gaststätte, Am Sportplatzring 47, 22527 Hamburg
In Gruppen werden die Wunschspiele des Tages gespielt. Um ca. 12:30 Uhr gibt es einen leckeren Eintopf des Vereinswirtes. Gäste sind herzlich willkommen
Unkostenbeitrag für den Eintopf: 4,– €uro
Anmeldung bitte unter Tel.: 040 / 850 49 31

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

19. Januar 2012, 12:00 Uhr

Lauter leckere Sachen
Ort:
im Saal der Kreuzkirche, Wördemanns Weg 41, 22527 Hamburg
Auszubildende des BBW kochen für die Stellinger.
Vorgesehen sind:
Hausgemachtes Hühnerfrikassee mit Erbsen und Spargel
Beilagen: Kartoffeln oder Blätterteigpastetchen
Dessert: Milchreis mit Backobstkompott
Kosten einschl. Getränken 6 €uro
Anmeldung unbedingt eine Woche vorher im Kreuzkirchenbüro, Telefon 54 32 34

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

21. Januar 2012,10:00 bis 13:00 Uhr

Tag der offenen Tür im Albrecht Thaer Gymnasium
Ort:
Albrecht Thaer Gymnasium, Wegenkamp 3, 22527 Hamburg

Informiert wird über die Angebote der Schule im Bereich der Naturwissenschaften und der Sprachen. Schülerinnen und Schüler führen durch die Schule. Für individuelle Beratungsgespräche stehen Lehrerinnen und Lehrer der künftigen 5. Klassen zur Verfügung.
Im Internet:  www.albrecht-thaer-gymnasium.de/

 –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

23. Januar 2012, 18:00 – 20:00 Uhr

Öffentliche Sitzung des Regionalausschuss Stellingen
Ort: 
Rathaus Stellingen, Basselweg 73, 22527 Hamburg
großer Sitzungssaal im 2. Stock, Raum 200
Tagesordnung:

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

24. Januar 2012, 19:30 Uhr

Öffentliche Sitzung des Stellinger Bürgerkomitees
Ort: 
 TSV-Heim, Sportplatzring 47, 22527 Hamburg-Stellingen
Gäste sind willkommen, Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Stellinger und alle anderen Bürgerinnen und Bürger,
die an Informationen zum A7 Ausbau und an Stellingens Zukunft mit dem Stellinger Deckel interessiert sind,
sind herzlich Eingeladen.
Das Bürgerkomitee Stellingen im Internet: www.buergerkomitee-stellingen.de
Das Bürgerkomitee Stellingen „Info-Faltblatt“
 herunterladen

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

30. Januar 2012, 15:00 Uhr

Plattdeutscher Klönschnack im Nachbarschaftstreff Langenfelde
Ort:
Nachbarschaftstreff Langenfelde, Nieland 10, 22525 Hamburg
(Am Marktplatz Linse)
Klöönsnack op platt mit interesserte Frunnslüüd un Mannslüdd. Dat gifft een Koffie or Tee un denn mol tosehn, wat in Tokunft in Platt tohoop kriegt.
An jedem letzten Montag im Monat um 15:00 Uhr im Nachbarschaftstreff Langenfelde.

–   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –   –

Aktuelle Termine gibt es

> H I E R  <