Beispiel aus einer anderen Stadt

Hier die Autobahn A281 in Bremen.

.

Am 24.11.2010 hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig den Planfeststellungsbeschluss der A281 zwischen Neuländer Ring und Kattenturmer Heerstraße für rechtswidrig erklärt. Die Klagen der Anwohner hatten damit Erfolg. Das Gericht urteilte, der Planfeststellungsbeschluss weise zahlreiche erhebliche Abwägungsmängel auf. Alternativen seien nicht genug geprüft worden und die Lärmbelastung nicht ausreichend untersucht worden. Auch in Bremen hat die DEGES mit Bremen zusammen geplant.

.

Wir hoffen, dass bei der A7 in Stellingen keine gravierenden Fehler zu lasten der Anwohner gemacht werden. Jeder Fehler kostet unnötiges Geld und verlängert die Verunsicherung aller Anwohner. Wir erwarten eine angemessene Berücksichtigung der berechtigten Anliegen der betroffenen Anlieger. Das Bürgerkomitee Stellingen hat schon mehrfach Gespräche im gegenseitigen Interesse angeboten. Es ist an der BSU und der DEGES, die Planungen im Einvernehmen mit allen Bürgern vor Ort zu einem für alle annehmbaren Ende zu bringen.

.

Zur Information über den Sachstand der A 281 in Bremen hier einige Internetseiten der Presse über die aktuelle Situation:

.

Vom 24.11.2010

https://www.taz.de/1/nord/bremen/artikel/1/a-281-rechtswidrig-geplant/

http://www.abendblatt.de/region/article1706065/Erfolgreiche-Klage-gegen-Neubau-der-A-281.html

.

Vom 25.11.2010

http://www.abendblatt.de/region/norddeutschland/article1706743/Gericht-kippt-Planung-zur-Autobahn-281.html

http://www.radiobremen.de/politik/nachrichten/politikverkehrurteilautobahn100.html

http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/bremen/schallende-ohrfeige-planer-1020782.html

Weitere Artikel sind unter verschiedenen Suchbegriffen bei Google zu finden.

.

Die offizielle Seite über die A281 des Bremer Senators für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa

Die Bundesautobahn A 281 ist eine Bundesfernstraßenmaßnahme der Bundesrepublik Deutschland. Sie stellt zukünftig die nordwestliche Eckverbindung zwischen den vorhandenen Bundesautobahnen A 27 und A 1 dar.

Leider sehr wenige und keine aktuellen Informationen

(genau wie in Hamburg die Internetseite der BSU)

http://www.bauumwelt.bremen.de/de/detail.php?gsid=bremen02.c.6395.de

.

Die Seite der DEGES, Planungsstand aus dem März 2010

Auch hier nicht die neusten Informationen.

http://www.deges.de/a281_b6n_b212n.html

.

Die Seite der „Vereinigung der Bürgerinitiativen Obervieland/Huckelriede für eine menschengerechte A 281“

Eine Vereinigung aus etlichen Initiativen und Vereinen im Zusammenhang mit der A281.

http://www.a281-menschengerecht.de/

.

Presseerklärung des Bundesverwaltungsgericht

http://www.a281-menschengerecht.de/images/stories/pdf/Infomaterial/Urteil_des_BVerwG_in_Leipzig_am_24.11.2010_Pressemitteilung.pdf

Advertisements